Nature One - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Inhalt Wiese Wald
gedankenwiese
geschrieben von Sonna


Hallo erstmal...

 

Wuh, neuer Anlauf. Ich hoffe, ich krieg das mit den Absätzen jetzt auch hin... Jap.
Huch, was machst du denn hier? Eeeehm, hallöle. (: Hab jetzt gar nicht erwartet, dass du schon vorbeikommst, aber nun gut. Herzlich willkommen auf meiner Gedankenwiese! (: Hier wird von jetzt an der Platz sein, an dem ich meine Gedanken niederschreibe - was mich belastet, traurig oder wütend macht, worüber ich lache oder was ich einfach mal jemandem erzählen will. Ich freu mich immer wieder über Gästebucheinträge oder Kommentare, Mails und jegliche Art von Feedback - denn nur durch euch kann ich mich verbessern und herausfinden, was euch mehr interessiert und was nicht. ;D Also: Viel Spaß!

1.1.08 20:22


Werbung


Zukunftspläne

Wie einige von euch vielleicht wissen, möchte ich in der 11. Klasse für ein halbes Jahr 'nen Austausch machen... In die USA oder ganz toll wäre Südafrika, aber dazu kann ich meine Mutter nicht mehr überreden. Sie kann sich sowieso nicht so recht mit dem Gedanken anfreunden, dass ich so lange weg bin... Das hab ich spätestens gemerkt, als ich irgendwann mal meinte "Ich will ja dann den Austausch nach Amerika machen" und sie dann total geschockt geguckt hat und schnell ein "England" hinterherquetschte. England ist schließlich nicht ganz so weit weg. Davon konnte sie ich aber schon abbringen, jetzt quetscht sie hinter mein "halbes Jahr" nur noch "drei Monate" und das rede ich ihr auch noch aus. Hoffentlich. Drei Monate ist doch echt mal viel zu wenig...

Mir sind eh ein paar Zweifel gekommen, ob ich das machen soll. Irgendwie habe ich das unbestimmte Gefühl, dass ich meinen engsten Freundeskreis dann nicht mehr so schnell auf einen Haufen wiedersehe... Mörchen will ja auch ein ganzes (!!) Jahr in Amerika bleiben. Weiß ich auch noch nicht, wie ich das aushalten soll... Dann wären aber jedenfalls schonmal zwei Leute im Ausland und Blümchen meinte, dann zieht sie vielleicht nach Köln. Und unsere Kalfi... *seufz* Ich trau mich gar nicht das zu sagen, aber es ist nicht sicher, ob sie's überhaupt in die elfte Klasse schafft... Vielleicht bleib ich also auch da und geh... irgendwann später. Auslandsstudium. Harvard ist doch locker zu schaffen, zur Not nehm ich auch Yale. =D Obwohl ich gehört habe, dass Harvard sehr konservativ eingestellt sein soll, ist also vielleicht doch nichts für mich. Dahin schaffen würd ich's locker, was denkt ihr denn...? *grins* Immerhin war ich schonmal da, das ist ja nicht das Problem... Aber ich klammere mich jetzt erst einmal an das Austausch(halbe)jahr.


Wer Ironie in diesem Eintrag findet, hat Recht.

5.1.08 15:51


Tippfehler

"Sonja, wie nennt man das, wenn jemand statt "ein großes Auto?" "ein große Auto" sagt?"

"... Tippfehler?" o.o 

5.1.08 18:08


Praktikum

Am Montag gehts los und ich hab irgendwie Angst. Im Vorfeld wurd gar nix geklärt, was wohl auch an mir liegt... Ich weiß nicht, wie lange ich da bleiben soll [vermutlich nicht lange] und was ich machen werde, wo ich in den Pausen hinkann [da stehen nur Schulhof und Lehrerzimmer zur Wahl] und all sowas. Tommy hat mir erzählt, was er gemacht hat, obwohl ich's gar nicht wissen wollte. Aber es klingt nicht soo schlecht. So von wegen mit den leseschwachen Kindern Lesen üben und auch mal drauf aufpassen, dass die sich nicht gegenseitig umbringen, wenn die Lehrerin nicht da ist und so... Joa, wird schon nicht so schlimm.
5.1.08 19:23


Cinderella

Ich will wissen, wann unsere Aufführung ist. Irgendwann im Januar habe ich mal mitgekriegt... Hoffentlich. Nur schade, dass es da keinen Probenmarathon vor gibt... Wahrscheinlich nur eine Generalprobe und dann ist gut. Ich will trotzdem jetzt bald den Auftritt haben, danach tanzen wir endlich hoffentlich auch wieder auf Spitze... Und das hab ich garantiert verlernt, seit ein paar Monaten nicht mehr gemacht.
6.1.08 13:55


Fotos online

Schon seit längerer Zeit, aber ich hab vergessen es zu posten. Wer arcenciel gelesen hat, weiß, dass ich an 'nem Musical unserer Schule mitgearbeitet habe und die Bilder sind jetzt online. Ich bin auf kaum einem Foto drauf, muhaha. x] Liegt wohl dadran, dass ich größtenteils hinter der Bühne war und nur bei wenigen Szenen auf die Bühne musste. Wer dafür umso mehr zu sehen ist: der Teddy [Wuha, sorry, das musste jetzt sein], Kalfi und manchmal auch Tommy. Das sind so die, die schonmal in arcenciel erwähnt wurden... Viel Spaß beim Raten, wer wer ist und vielleicht auch beim Wissen... Am besten ist aber Tommy. =D Wen's interessiert: Hier ist der Link. Und wer's uninteressant findet, soll diesen Eintrag ignorieren. ^^
6.1.08 16:02


1. Tag

Erster Praktikumstag und ich Olle verschlaf erst einmal. Trotz drei Weckern. Das heißt... die Wecker haben mich aufgeweckt, ja, aber ich hab 'nen totalen Herzinfarkt bekommen, weil meine Stereoanlage mich mit übelst lauter Musik angebrüllt hat und dann hab ich mir halt noch gegönnt, etwas liegen zu bleiben... =D Aber ich habs noch pünktlich zur Schule geschafft [zusammen mit Bruderherzchen] und durfte erst einmal feststellen, dass wir einen neuen Schülerlotsen haben. Ich hatte vier Jahre lang denselben Schülerlotsen und der hat mich danach auch immer noch begrüßt und mich so toll zugelabert, bei dem neuen musste ich mich mit einem Nicken begnügen.

Aaber... jah. Der Schulleiter hat uns begrüßt und mich erstmal zu meiner knuddeligen, alten Klassenlehrerin geschickt, die mich fast nicht wiedererkannt hätte und total begeistert ist, dass sie was Hilfe hat. ^^ Heute war ein ziemlich gemütlicher Tag für die Kinder, aber ich muss sagen, dass da schon ziemliche Unterschiede sind. o.o Eine klammert sich total an mich und sie hat auch noch echte Probleme mit dem Lesen... Und so 'ne andere läuft immer zu mir und fragt "Können Lehrer fliegen?" oder so'n Zeugs, ziemlich lustig. ^^ Das Kollegium kenne ich größtenteils noch und die mich auch, sogar der Schulleiter, mit dem ich noch nie wirklich was zu tun hatte, wusste noch einiges über mich... Liegt wohl dadran, dass ich früher durch meine außerordentliche Intelligenz und Zuverlässigkeit und bla bei den Lehrern eine Berühmtheit war. *hust* Und 'ne Lehrerin hätte meinen Bruder und mich für Zwillinge gehalten. Entweder weil er so jung oder ich so alt aussehe, ich bin ja für letzteres. =D Jah, und so bla, alles ganz toll, ich hab fast jeden Tag nur vier Stunden [einmal hab ich mir selbst sechs Stunden aufgehalst -> Englischunterricht] und einmal werd ich wohl auch in die OGS gehen. Und jetzt sitz ich hier und freue mich dadrüber, dass mein Bruder länger dableiben muss.

7.1.08 12:00


 [eine Seite weiter]

© 2007 Free Template by www.temblo.com | Design by E. Bossard | Host by myblog