Nature One - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Inhalt Wiese Wald
gedankenwiese
geschrieben von Sonna


Schneeflöckchen, Weißröckchen...

Als ich gestern aufgewacht bin und aus dem Fenster geguckt hab, hab ich gedacht, ich seh nicht richtig. =D Aber es war kein Traum, es hat tatsächlich geschneit, da lag echter, weißer Schnee! Ich hatte ja irgendwie schon längst die Hoffnung aufgegeben, dass es diesen Winter noch bei uns schneit, aber so ist es doch viel toller. Nur ist mit dem Schnee auch die Erkenntnis gekommen, dass ich neue Handschuhe brauche - an meinem klebt der Schnee nur fest und das ist ja mal absolut ungeeignet für Schneeballschlachten, Schneemänner und so. Hoffentlich schneits nochmal, gerade jetzt haben wir natürlich frei, wo wir uns doch immer soooo tolle Schneeballschlachten mit den Elfern liefern! Und überhaupt. Schneee *rumhüpf*

Ich glaube, wir fahren gleich in die Eifel, da sollte doch eigentlich mehr Schnee liegen und wir können Schlitten fahren. [Der größte Teil hier ist schon geschmolzen]

 
/edit: Nix kann man hier machen! Ich kenne eindeutig die falschen Leute. Sollte nach Köln ziehen, da könnte ich meine Cousins zum Schlittenfahren mitnehmen.

/nochmal edit: Sind doch gefahren und in der Eifel liegt viel mehr Schnee als hier, wunderschöne Landschaften. Hab ein bisschen aus dem Auto raus fotografiert, aber mein PC mag mein Handy ja nicht. 

3.2.08 13:24


Werbung


Alte Kamellen

Ich hab festgestellt, dass ich in letzter Zeit einige meiner Hobbys ziemlich vernachlässige. Dafür sind neue dazugekommen, aber ich hab ein schlechtes Gewissen gegenüber meinen alten Hobbys. Ich hab hier überall noch Tinte und Tusche, Federhalter und [unbeschriebene] Schriftrollen rumliegen... Tuschesteine und Pinsel, alle schauen sie mich so anklagend an. Und auch die Entwürfe, die ich nie wirklich umgesetzt hab...

Genauso schreib ich viel weniger Geschichten. Dabei ist es so toll, nach einer Zeit noch einmal die alten Texte zu lesen und zu denken "Hmm, irgendwie war die Idee nicht so schlecht, sollte ich mal weiterführen".

Ich glaube, in nächster Zeit wird das Internet und der Blog mal etwas kürzer treten müssen. Nein, ich höre nicht auf, ich schreib nur nicht mehr sooo viel, glaub ich. Ich muss mich einfach wieder mehr um mein RL kümmern. 

3.2.08 20:13


Werbung

So gesehen an einer Bushaltestelle, hat knappe zwei/drei Tage gehalten. =D


5.2.08 12:14


Veränderungen

Ich schmeiße altes Zeugs aus meinem Zimmer raus und schaffe Platz für... *trommelwirbel* Musikinstrumente. Für das Keyboard muss mein Sessel dran glauben, aber der sollte sowieso raus. =D Würde ja viiiieeeel lieber ein Klavier haben, aber dafür hab ich keinen Platz, also begnüge ich mich mit dem Keyboard und vertraue mir jetzt einfach mal, dass ich mir das auch selbst beibringen kann. (x Habe ja zur Not noch klavier-/keyboardspielende Freunde, die mir helfen können. Meine alte Blockflöte hab ich auch wiedergefunden [bei meiner Aufräumaktion], jetzt kann ich mir ja überlegen, ob ich in die AG gehe... *hust* Achja, ein Xylophon hab ich auch. Was man alles so findet... =D

Mein Zimmer ist so ungewohnt befreiend, kann irgendwie besser denken, keine Ahnung, warum. Als ob meine Gedanken hier so rumtitschen würden und ich sie einfangen könnte. =D Aber mein kreatives Chaos hatte auch was. Heute/Morgen muss mein Schreibtisch dran glauben und danach gehts ab an die Ebay-Beschreibungen, wisst ihr eigentlich, wie toll Ebay ist? Man wird ungeliebtes Zeugs los und bekommt auch noch Geld dafür! Hab zwischenzeitig überlegt, meine kleinen, süßen, knuddeligen Modellautos zu verkaufen [hatte da mal so eine Phase...], die würden teilweise echt viel bringen, aber hab sie jetzt nur in einer Dose verstaut. Ich hab Lust, irgendwas auf meine Wände zu kritzeln, aber ich würds eh versauen und außerdem hat weiß/grün doch was... Ich will eine pinke Wand haben! Pink... Nee, zu tussig... Blau? Nee, doof. Gelb? Vielleicht, aber... zu hell. Ich bleib bei grün. Ich bin ja so stolz auf mich, damals hab ich einfach eine grandiose Idee gehabt, als mir das mit Grün eingefallen ist! Und jaaa, Giana hat mir geholfen, ich gebs ja zu. Muss mir noch neue Poster besorgen, hab hier irgendwie die falschen hängen. Seit Urzeiten die FdK-Teile uund Harry Potter uund... warum habe ich Postkarten an der Wand hängen? Und was soll dieses... Ding da? o.o Ich könnte Karl Marx aufhängen. *hust*  Mein Schreibtischstuhl soll raus, der ist doof. Wuuuh, ich muss mal gucken, was ich in den "Geheimfächern" von dem hab! Jaah, richtig gelesen, ich hab Fächer in meinem Stuhl, toll, oder? Eignet sich prima zum Verstecken von... eehm... Schraubschlüsseln und Perlensternen? Warum hab ich sowas in meinem Stuhl?

Ich missbrauche meine Lichterkette als Blümchenleine. Und ich hab hier eine Tüte von Hershey's rumhängen... Ich frage mich, wozu ich die brauche, aber irgendwie ist die toll. Die zerschnippel ich und mach eine Collage draus. Jaw, und... ich mag meinen Notenständer anmalen. Meint ihr, das geht? Zur Not leih ich mir [Auto]Lack von meinem Bruder aus. Und ich muss noch... fünf Kisten, einen Bildschirm und den Sessel loswerden. Wuuuuh, mir gehts gut.

Sowas hatte ich nötig. 

 

5.2.08 18:20


Freunde

Wisst ihr, was total blöde ist? Wenn man beim Lachen Bauchschmerzen hat. Das hatte ich nämlich heute den ganzen Tag und es war echt nicht zum aushalten... =D Jaah, ich lache [wieder] viel und habe auch noch so Freunde, bei denen es eigentlich unmöglich ist, mal eine Zeit ohne Lachen zu verbringen! Und die fanden es auch noch sehr belustigend, dass ich beim Lachen immer "Au!" gerufen hab und haben noch mehr gelacht, was dazu geführt hat, dass ich auch mehr gelacht habe... Und mein Bauch noch mehr wehgetan hat. Hab mich dann zu Janniboy verkrümelt, aber der hat mich auch zum Lachen gebracht. Tzzz, und sowas nennt sich Freunde! =D


6.2.08 19:10


Denken <> Reden

Verdammt, Tommy hat nach mir Chemie und so musste ich mich heute an ihm vorbeiquetschen und wohl oder übel freundlich lächeln. Wie der gegrinst hat! Aber echt mal, das war so ein fettes Grinsen, das glaubt man gar nicht! Wie Mörchen [leider ziemlich passend] kommentierte: "Oh, da ist ja mein nettes, charmantes, liebreizendes Sonjalein!" Bäääh, eklig. Aber irgendwer da oben hat dem dann geflüstert, dass ich Hofdienst machen muss und - tadaaa!- in der Pause stand ich auf einmal wieder seinem fetten Grinsen gegenüber. Hilfe, kann man nicht irgendwas gegen den tun? Irgendetwas?

Ansonsten hab ich festgestellt, dass unsere Griechischgrammatik einen kuhlen Musikgeschmack hat, zumindest zitierte sie einen Teil von "The Wall" von Pink Floyd. Und weil keinem des Kurses spontan die Melodie davon einfiel und Herr Birnbaum etwas an der Stimme hatte [wer's glaubt, wird selig!], musste ich das dann mal vorsingen. Musikbanausen, kannten das Lied nicht [vom Namen her]. Oder sie waren schlauer als ich und haben nicht zu laut "Ah, das kenn ich!" gesagt... Und die Moral aus der Geschicht: Man sollte denken, bevor man spricht.

7.2.08 15:38


Vermisst

Meine Schultasche ist weg. =D

Tja, jetzt habe ich ein hausaufgabenfreies Wochenende vor mir, ich befürchte nur, am Montag wirds als lahme Ausrede abgestempelt. 

 

8.2.08 14:07


 [eine Seite weiter]

© 2007 Free Template by www.temblo.com | Design by E. Bossard | Host by myblog